Mermaids Wolfsburg

Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, eine Meerjungfrau zu sein? Zumindest haben dies einige Wolfsburger*innen, und zwar nicht nur die Kleinen.

Die Wolfsburgerin Andrea Schneider (36), die ehemals Cheerleader*innen trainiert hat, empfand das Meerjungfrauenschwimmen gleich auf den ersten Blick sehr interessant.

Auf den Philippinen ist sie beim Tauchen darauf aufmerksam geworden und hat dann anschließend selbst eine internationale Mermaid-Ausbildung absolviert.

Das sogenannte Mermaiding wird immer populärer und hat sich mittlerweile als eine Trendsportart für Kinder, Jugendliche und Erwachsene etabliert.

Die Kombination, wie eine Meerjungfrau auszusehen, dabei zu tauchen und sich mit der Monoflosse fortzubewegen, begeistert die Teilnehmer*innen und hält dabei fit. Das findet auch Kursteilnehmerin Celine und sagt: „Es ist super für meinen Körper und gut, um meine Lunge zu trainieren. Außerdem macht es viel Spaß und sieht toll aus, wenn wir kunterbunt durchs Wasser schwimmen.“

Sport und Spaß gepaart mit neuen Herausforderungen zeichnen Andrea Schneiders private Meerjungfrauenschwimmschule aus. Mit Monoflossen unter Wasser zu schwimmen, stärkt die Tiefenmuskulatur und der Körper trainiert spezifische Wellenbewegungen. Auch für Kristina ist dies ein Grund an dem Kurs teilzunehmen: „Für mich [ist dies] ein neuer Weg, Körper, Geist und Seele in meinem Lieblingselement zu erleben. Eine kreative Weise, spielerisch neue Welten zu entdecken und dabei sportlich zu bleiben.“

In der Wolfsburger Meerjungfrauenschwimmschule werden die Kursteilnehmer*innen sicher ausgebildet. Die Sportmonoflosse erhält einen Überzug, den sogenannten Skin, der den Meerjungfrauen- und Meermännertraum wahr werden lässt. Dieser sorgt für zusätzlichen Komfort und verlängert die Monoflosse um bis zu 40 cm. Um den Sport auszuüben, ist der Überzug allerdings nicht notwendig.

Das Bild zeigt Meermenschen in Aktion.
(c) Mermaids Wolfsburg

Tatsächlich sind auch einige Männer unter den Wolfsburger Kursteilnehmern*innen, die insbesondere die sportliche Herausforderung sehr schätzen. Diese besteht in der gezielten Stärkung der Rücken- und Rumpfmuskulatur sowie einer Schonung der Gelenke, wobei alles gleichzeitig beansprucht wird.

Andrea Schneider bietet verschiedene Mermaiding-Kurse an. Neben dem Schnupperkurs gibt es auch Fortgeschrittenenkurse und sogar Performer-Kurse, bei denen mit weiteren Nixen öffentlich bei Shows aufgetreten werden kann.

CE