niZZa

SEINE STIMME IST SEIN INSTRUMENT: RAP IST DIE KUNSTFORM, IN DER SICH DANIEL WOSNITZA VERWIRKLICHT. UNTER DEM ALIAS NIZZA IST DER 36-JÄHRIGE FALLERSLEBER NICHT NUR IN DER SZENE BEKANNT: SEINEN SONG „KULTSTÄTTE“ FEIERN AUCH VFL-FANS. SEIT EINIGER ZEIT GEHÖRT DER GEBÜRTIGE WOLFSBURGER MIT POLNISCHEN WURZELN DER HIP-HOPCREW GHETTOQUALLI AN, MIT DER ER 2017 EIN ALBUM VERÖFFENTLICHTE. DABEI HÄTTE ES AUCH ANDERS KOMMEN KÖNNEN!

„Vielleicht wäre ich auch in einer Rockband gelandet“, verkündet Wosnitza nämlich: Davon abgehalten hat ihn nur mangelnde Motivation, ein Instrument konsequent zu lernen. Von allen Seiten bekam er Lob für seine Stimme: „Damit kann ich Emotionen viel besser rauslassen.“ Ganz weg vom Rock ist er nicht: Er zählt den Classic Rock seines Vaters zu seinen Einflüssen und hört beim Joggen auch Metal-Bands wie Slipknot und Obituary.

Haupteinfluss ist für Wosnitza der Rap der US-Ostküste: „Ich habe gehört, wie bei denen der Flow ist, und dann versucht, das auf Deutsch nachzumachen.“ Dabei legt er sein Augenmerk auf Wortspiele. Seine Texte lassen seine Reifung verfolgen: Verwirklichte er sich vor 20 Jahren noch im aggressiven Battle-Rap, ist er heute anderen Themen zugewandt. Zeitgeschehen, Umweltschutz, auch Persönliches sowie dosiert auch Spiritualität – sein katholisch geprägter Glaube – finden Eingang in seine Songs. Vieles, was nicht nur Außenstehende im Hip Hop verurteilen, wie Sexismus und Gewalt, interpretiert Wosnitza oft als Maske, als Ventil, Frust abzulassen. Nizza selbst ging es früher ähnlich, „da habe ich von Erfahrungen gerappt, die ich noch gar nicht gemacht habe“, aber heute soll schon alles zutreffen, was aus seinem Munde kommt: „Ich muss zu 100 Prozent authentisch sein.“

Nachdem Wosnitza seine Karriere in der Crew PMO sowie mit den Sarfert-Brüdern im Goldklang-Studio startete, arbeitet er heute mit dem Braunschweiger Skeeni zusammen und ist Teil der Crew Ghettoqualli. Die rief einst der visionäre Wolfsburger Hip-Hop-Künstler MT Imperator ins Leben – und wie es der Zufall will, zog Wosnitza jüngst in dessen Nachbarschaft, zudem in die frühere Wohnung von Kill Bosby, eines anderen Ghettoqualli-Mitglieds. Aseef & Bestie sowie Sängerin Mainy Aiuto vervollständigen die sechsköpfige Crew.

Nach zwei Solo-CDs ist mit dem Album-Format für Nizza jedoch vorerst Schluss, Rap wird in der Szene eher in einzelnen Clips konsumiert. Unter anderem „Kultstätte“ ist ein großer Erfolg, der Song für den VfL. Und weil das nicht reicht, hob er mit einem Freund das Comedy-Duo Nizza & Hakim aus der Taufe: „Wir waren schon immer so lustige Vögel.“

 

MB

 

GEWINNSPIEL: Gewinne einen von vier CD-Zweierpack.

Wenn du die Antwort auf die Frage kennst, wie der Rapper niZZa mit bürgerlichen Namen heißt und deine Antwort bis zum 9. Dezember an deinwolfsburg@wmg-wolfsburg sendest, bist du auf jeden Fall im Lostop3131f dabei.

Viel Glück