Zu Gast beim MTV Hattorf

„Gesund bleibt Mann und Kind und Frau beim Sport und Spiel im MTV.“ Das ist das Motto des MTV Hattorf, unter dem aktuell rund 660 Mitglieder die vielseitigen Sportangebote für alle Altersgruppen wahrnehmen. Mehrere Sparten bieten dabei für jeden genau das richtige an. Neben Gymnastik, Kinderturnen, Volleyball und Fußball sind besonders die Abteilungen Tischtennis sowie Fitness und Gesundheit äußerst beliebt.

„Durch die Bildung neuer Sparten und den Ausbau von bestehenden Übungsgruppen, konnte immer ein ansprechendes Sportangebot für Jung und Alt bereitgehalten werden“, erklärt Klaus Pahlmann, 1. Vorsitzender des Vereins, mit Blick auf die wechselvolle Geschichte des MTV Hattorf. Bereits 1913 wurde der Verein gegründet und ist seitdem kontinuierlich gewachsen. Zum 100-jährigen Jubiläum wurde eine umfangreiche Vereinschronik veröffentlicht, auf die Klaus Pahlmann besonders stolz ist. Zurecht, wenn man sieht, wie viele Menschen sich im Laufe der Jahrzehnte um den MTV verdient gemacht und das Vereinsleben gepflegt haben.

Die kontinuierlichen Veränderungen in der Vergangenheit sorgen dafür, dass auch heute kein Stillstand in der Vereinsentwicklung auszumachen ist. So hat sich das das sportliche Angebot des Vereins auch in den letzten Jahren stets verändert und ist den Bedürfnissen der Mitglieder angepasst worden. Die steigende Nachfrage nach Fitness- und Gesundheitssportarten wurde beispielsweise durch moderne Kursangebote abgedeckt.

Doch beim MTV Hattorf geht es nicht nur sportlich zu. Auch das gesellschaftliche Engagement liegt den Mitgliedern am Herzen. Der MTV Hattorf ist ein wesentlicher Bestandteil der Initiative „Hattorfer für Hattorf“. Hier haben sich örtliche Vereine und Institutionen lose zusammengeschlossen, um das Dorfleben zu gestalten, zu beleben sowie attraktive und vielseitige Angebote für jedermann zu bieten. Durch die Initiative werden viele Ideen im Ort zusammengeführt, gemeinsame Aktionen und Termine abgesprochen, um so auch die Integration von neuen Bürgerinnen und Bürgern in das Ortsleben zu ermöglichen.

Beim Hattorfer Weihnachtsmarkt, der seit vielen Jahren unter Federführung des Kulturvereins und der Kirchengemeinde auf dem Lindenberg und dem Gelände der Kirche organisiert wird, bietet der MTV seit langem mehrere Verkaufsstände mit Getränken und Speisen an. In diesem Jahr war man außerdem an der Organisation und Ausrichtung des Maibaumfestes, zusammen mit anderen örtlichen Vereinen, beteiligt. Höhepunkt war dabei die Tanzvorführung der neu gegründeten HipHop-Dance-Gruppe aus der Kinderturnen-Sparte.

AS

 

 

Infos:

Der Verein nutzt vorrangig die städtischen Sportanlagen, wie die komplett sanierte Mehrzweckhalle sowie den Sportplatz in Hattorf.

Anschrift: Sportzentrum Hattorf – Osterberg 1, 38444 Wolfsburg

Weitere Informationen gibt es unter www.mtvhattorf.de